Coaching und Beratung Methoden

Angewendete Coaching- und Beratungsmethoden von Corinna Beller

Gesprächsmethoden, Kommunikationsübungen, Moderation
Zum Beispiel Gewaltfreie und Lösungsorientierte Kommunikation im beruflichen Umfeld, mit Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten.

Humanistische Beratungsmethode Psychodrama
Zum Beispiel Perspektivenwechsel, Inneres Team, Innere Persönlichkeitsanteile (wie etwa das verletzte Innere Kind), Rollentausch, etc.

Systemische Methoden
Zum Beispiel Interviewtechniken, Systemische Autragsklärung, neutrale Haltung.

Systemaufstellung
Zum Beispiel Aufstellung eines Teams, einer Geschäftsidee, der Wunschkunden, Handlungsoptionen.

Keativmethoden
Zum Beispiel Skizzen und Zeichnungen, Brainstorming Techniken.

Visualisierung- und Imaginationstechniken
Zum Beispiel Imagination der Geschäftsvision.

 

Angewendete Coaching- und Beratungsmethoden von Matthias Dittert

Integrales Coaching und Integrale Beratung
Die Situation eines Menschen, Paares, Teams oder Unternehmens aus integraler Sicht zu analysieren und zu beraten.
(Definition Integrales Coaching siehe weiter unten).

Humanistische Methoden, Psychodrama
Zum Beispiel Rollentausch, Rollenspiel, Szenische Arbeit, Skulpturarbeit, Inneres Kind.

Schattenintegration
Bewusstmachen der eigenen Schattenanteile, d.h. bislang unbewusster Projektionen. Dadurch mehr Nähe und Ehrlichkeit in Ihren Beziehungen. Entspannteres Verhältnis zu Ihrem Körper. Mehr Klarkeit und Effektivität bei Ihrer Arbeit. Liebevolle Auflösung unkontrollierbarer, reaktiver Verhaltensmuster. Integration unbewusster Ängste vor den eigenen wirklichen Wünschen und dadurch freudvolle Verwirklichung genau dieser Wünsche.

Gesprächsmethoden, Kommunikationsübungen, Moderation und Mediation
Kommunikationsblockaden auflösen. Wieder miteinander ins Gespräch kommen. Verstanden werden und verstehen. Nähe durch wertschätzende Kommunikation. Rapport, Pacing, Sprachmuster. Intelligente Fragestellungen. Natürliche Körpersprache und Gestik.

Core Diving
Die Schulung der Emotionalen Intelligenz und die Erfahrung des stillen, inneren Raumes.

Silent Coaching
Die Fähigkeit, aus einem nondualen, stillen Bewusstsein heraus zu lauschen und so einen Raum der kreativen Präsenz zu öffnen. Schulung der meditativen & intuitiven Intelligenz.

Human Matrix
Bestehend aus Sinn, Vision und Zielen bietet die Human Matrix sowohl für den Einzelnen, als auch für (Liebes-)Beziehungen und Teams eine klare und wirkungsvolle Orientierungshilfe.

Co-Creations-Prozess
Resonanz mit anderen gestalten, das gemeinsame Anliegen finden und permanent aktualisieren.

 

Der Integrale Coaching- und Beratungsansatz – was heißt das?

Integral bedeutet ganzheitlich, das gesamte System umfassend, ausgewogen, einschließend, wesentlich, vollständig.

Die Integrale Beratungsmethode wurde stark durch den amerikanischen Philosophen Prof. Ken Wilber geprägt.

Integrales Coaching und Integrale Beratung sucht nach dem Verbindenden, der sich gegenseitig fördernden Beziehung der verschiedenen Lebensbereiche zueinander.

Integrale Beratung ist hochwirksam dafür geeignet, Individuen, Paare, Teams und Unternehmen sowohl im Detail als auch in einem umfassenden Gesamtzusammenhang zu verstehen und in ihrer Entwicklung hin zu mehr Balance, Erfolg und Erfüllung zu unterstützen.

Besonderes Augenmerk legt die Integrale Beratungsmethode auf eine individuell passende Ausgewogenheit und Stimmigkeit folgender Lebensdimensionen:

  • individuell-innen-subjektiv
    Ich / Bewusstsein – „Was und wie empfinde und denke ich?“
  • individuell-außen-objektiv
    Es / Körper – „Was sind die objektiven Tatsachen meines Lebens, z. B. physiologische, materielle Komponenten?“
  • kollektiv-innen-subjektiv
    Wir / Kultur – „Wie stehe ich mit anderen Menschen in Interaktion? Wie beeinflussen mich meine (Paar-)Beziehungen? Wie beeinflusse ich meine (Paar-)Beziehungen?“
  • kollektiv-außen-objektiv
    Sie / Systeme – „Wie stehe ich mit anderen Systemen, z. B. meinem Unternehmen, meinen Kunden, in Interaktion?“

 

So bezieht der Integrale Beratungsansatz ähnlich wie die Systemische Beratung die verschiedenen Systeme mit ein.

Integrales Coaching und Integrale Beratung zielt somit darauf ab, dass diese Dimensionen Ihres Lebens-Ganzen gut zusammenpassen, sich widerspruchsfrei ergänzen und gegenseitig fördern.

 

Die humanistische Beratungsmethode Psychodrama – was heißt das?

„Handeln ist heilender als Reden“  Jacob Levy Moreno, Begründer des Psychodramas.

Wenn wir mit der Methode Psychodrama arbeiten, reden wir also nicht nur über Probleme und Ziele, sondern erforschen sie handelnd mit bestimmten Übungen und Techniken.

Das Psychodrama ist eine kompetenzorientierte Methode.

Psychodrama kann im Beratungs- und Coachingprozess zum Beispiel sehr unterstützend sein beim

  • Lernen von Rollenvielfalt
  • Lernen und Einüben von alternativen Handlungsprozessen
  • Visionen lebendig werden lassen
  • Kreativität und Spontanität trainieren
  • Entwickeln von sozialen Kompetenzen
  • Entwickeln von Selbstreflexion
  • Entwickeln von Einfühlung in sich und andere.

 

Mehr zum Psychodrama finden Sie beschrieben unter dem Fokus Anwendung der Methode Psychodrama im Bereich Psychotherapie.

 

Ihr Nutzen aus den angewendeten Coaching- und Beratungsmethoden

Unsere Methoden sind sehr handlungs- und lösungsorientiert.

Mit der Anwendung unserer Methodenvielfalt unterstützten wir Sie dabei:

  • tiefer in Kontakt mit Ihre Kompetenz zu kommen
  • komplexe Sachzusammenhänge oder Beziehungsgeflechte deutlich zu erfassen
  • schnell den Schmerzpunkt und Lösungspunkt zu finden
  • Ihre kreative Energie und Ihre Potenziale zu kontaktieren, zu stärken und zu leben
  • Ihr Rollen- und Verhaltensrepertoire zu erweitern
  • neue Wege oder Möglichkeiten zu erforschen
  • wirklich gute Lösungen zu finden.

 

Wir freuen uns darauf Sie auf Ihrem Weg zu begleiten! Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.